immobilien-kurth.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von immobilien-kurth.de

☏ 06221/412190  ✉ kurth.immobilien@t-online.de

 

Energieausweis

 

 

Wir beraten Sie gerne bei der Ausstellung eines Energieausweises.

Nach der EnEV 2014 sind bei Verkäufen, Vermietungen und Inseraten von Immobilien die Werte des Energieausweises zu benennen. Bei denkmalgeschützten Altbauten ist man von der Ausstellung und Vorlage eines Energieausweises allerdings befreit.

Energieausweispflicht besteht seit 2009 grundsätzlich für alle Wohn- und Nichtwohngebäude. Dennoch gibt es Ausnahmen: Wie bislang muss ein Energieausweis nur dann vorliegen, wenn eine Wohnung oder ein Gebäude verkauft oder neu vermietet bzw. verpachtet werden soll. Ebenfalls sind nach wie vor Baudenkmäler oder Gebäude innerhalb von Ensemble- oder denkmalgeschützten Bereichen von der Energieausweispflicht ausgenommen. Auch für Gebäude mit einer Nutzfläche unter 50 m² liegt keine Ausweispflicht vor.

Mit der EnEV 2014 kommen den Energieausweisen vor allem bei Verkauf oder Neuvermietung von Wohnungen und Gebäuden größere Bedeutung zu. So ist spätestens bei der Objektbesichtigung die Vorlage von Energieausweis oder Energiepass Pflicht. Und bei Vertragsabschlüssen ist mit der neuen Regelung den Käufern oder neuen Mietern ein Exemplar oder eine Kopie des Ausweises auszuhändigen. Eigentümergemeinschaften haben die Pflicht, einzelnen Eigentümern bei Verkauf oder Vermietung ihrer Wohnung einen Energieausweis rechtzeitig bereitzustellen sowie die Kosten dafür zu übernehmen.